Blick von dem wunderbaren Gastgarten in den großzügigen Eingangsbereich.

– Hotel Heureka Venedig –

„Die stärkste Farbe findet ihr Gleichgewicht, aber nur wieder in einer anderen starken Farbe, und nur wer seiner Sache gewiss wäre, wagte sie nebeneinander zu setzen.”

Johann Wolfgang von Goethe

Zeitloses Entrée in ehrwürdigem Palazzo.

Kunst und Design: Ein Geschwisterpaar

Um Kunstwerke wieder das werden zu lassen was Sie ursprünglich einmal waren, bedarf es des Mutes ein Kunstwerk mit aller Verbindlichkeit in seine Umgebung zu holen und sich der Herausforderung zu stellen, dass diese Einladung Konsequenzen hat, eine Haltung die in früheren Zeiten unausgesprochen aber selbstverständlich war und heute wieder neu entdeckt und weiterentwickelt werden kann. Ein jedes Kunstwerk hat ein eigenes und in sich selbstständiges Wesen und seinen Charakter. Als solches ist es auf eine Art lebendig und sucht und braucht um zur Gänze gesehen und verstanden zu werden die Gesellschaft aller Umgebung. Wenn man Kunst also versteht, als grundsätzlich anspruchsvollen Ausdruck von Leben, dann kann man sie neu begreifen und in unserer Zeit wieder zum sinnvollen Begleiter eines alltäglichen kulturellen Lebens machen.

Dies ist uns im Bereich des Interior Design mit unserer MasterPlan A eine stete  Herausforderung und auch Vorliebe bei unserer Arbeit. Der in diesem Sinne achtungsvolle Umgang mit jeglichem Kunstwerk verlangt aus unserer Sicht ebenso Geschick, Wissen und die Empathie etwas Ideelles und Ideales zu verwirklichen. Das ist die Richtung die wir verfolgen, wenn wir einrichten.

Wir überlassen nichts dem Zufall, sondern komponieren mit Design und Möblierung die Stimmung und Atmosphäre.

Auf diese Weise haben wir im Hotel Heureka gemeinsam mit dem Künstler Julian Khol gearbeitet und für jedermann erfahrbar machen können, was es heißt: mit der Kunst zu leben und zu wohnen!

Auch das macht das Hotel Heureka zu einem ganz besonderen Hotel.

Originale Gewölbemalerei mit passender Einrichtung.
Eindrucksvoll möblierter Piano Nobile mit gelungener Mischung von Antiquitäten und neuen Möbel.

Mit freistehender Badewanne und antikem Kamin.
“Il Paradiso” und Spiegel-Skulptur im 2. Stock.
Außergewöhnliches Design der großen Suite im Hotel Heureka.
Blick durch den Piano Nobile mit seiner großen Festtafel.
2. Stock mit Julian Khol Skulptur und Wandgemälde desselben wie auch Pokertisch.
Hotelzimmer in blau mit Blick in den Garten.
Zentraler Raum und Zugang zu allen Zimmern der 2. Etage, wie auch der Bibliothek.
Hotelbar mit Barstühlen in der Hotellobby/Androne.
Blick in ein Hotelzimmer mit Lacroix Tapete.
Edler Stoffvorhang von Lacroix.
Restaurant Terrassenbereich mit großer Tafel.
eingerichtete Hotelküche mit Deckentapeten und Berkel-Schneidemaschine.
Marmor gefliest in Kubusmuster mit Sternenhimmel.
Bad mit Goldelementen, Fliesen mit floralem Muster und Badewanne.

MasterPlan A
EinRichtung GmbH

Heiligenstädter Lände 29/7
1190 Wien
T 43 1 367 3653-11
mm@masterplan-a.com

Impressum / Datenschutz

Hotel & GastronomieHotel Heureka VenedigRestaurant Hütte am WegCafé Bar Parndorf
Öffentlicher RaumKindergarten Little ParadiseSigmund Freud Privat UniversitätTanzstudio Casomai
BüroMarketing OfficeBüro Wien
PraxisPraxisräumeZahnarztpraxisFitnessstudio
Privater Raum
GalerieWirKontaktImpressum/Datenschutz en it
×